Das Führen des Pferdes

Der weite Marsch von der Weide

Das Führen des Pferdes klappt am besten, wenn du den Strick ca. zwei Handbreit unter dem Halfter anfasst. Wickle den Strick auf gar keinen Fall um die Hand, das wäre viel zu gefährlich! Bleibe beim Führen immer dicht am Pferd und auf Höhe des Pferdehalses. Hier im Video siehst du, was du tun kannst, wenn dein Pferd von der Weide nicht mit dir mitkommen will.