Pferderassen

Tsushima-Pony

Das Tsushima-Pony wird auch Taishu genannt. Es lebt im hügeligen Gebiet von Tsushima auf der Tsu Insel im Nagasaki Präfekt in Japan. 

Nach dem Zweiten Weltkrieg hat sich die Zahl der Tsushima-Ponys stark verringert.

Das Tsushima-Pony hat einen geraden Kopf mit kleinen Ohren und großen Augen. Die Schulter ist schräg, das Fundament trocken und die Hufe klein und hart.

Stockmaß: 125 bis 130 cm
Farben: alle
Charakter: ausgeglichen, ruhig
Herkunft: Japan
Einsatz: Reit-, Pack- und Lastpferd