Pferderassen

Gayoe-Pony

Das Gayoe-Pony wird auch Kuda-Gayo gennant. Es lebt, genauso wie das Batak-Pony, auf der Insel Sumatra. Es hat seinen Namen von den Gayoe-Bergen, die im Norden der Insel liegen.

Das Gayoe-Pony ist eine der acht indonesischen Pferderassen. Zu ihnen zählen das Batak Pony, Deli Pony, Bali Pony, Java Pony, Sumba und Sumbawa Pony und das Timor Pony.

Das Gayoe-Pony ist nie veredelt worden. Daher wirkt es etwas plump und unbeholfen. Es stammt wahrscheinlich vom Batak-Pony ab. Allerdings ist das Gayoe-Pony kräftiger und weniger schnell.

Heute leben ca. 7.500 Gayoe-Ponys in Indonesien. Das Gayoe-Pony wird als Reit-, Trag- und Touristenpferd eingesetzt.

Stockmaß: ca. 122 cm
Farben: Dunkelbraune
Charakter: hart
Herkunft: Indonesien
Einsatz: Reit-, Trag- und Touristenpony