Pferderassen

Canadian Rustic Pony

Das Canadian Rustic Pony war eine Idee von Dr. Peter Neifeld aus Manitoba.

Es entstand am Ende des 20. Jahrhunderts. Dr. Neifeld wollte ein robustes, leistungsfähiges Pony züchten. Er sah im Zoo in Atlanta Nachkreuzungen von Tarpanen. Besonders die Wildfarbe dieser Pferde gefiel ihm sehr gut. So kreuzte er Tarpane mit Welsh Mountain-Ponys und Arabern.

Jedes der Pferde ist zu ca. einem Drittel vertreten. Zu der Wildfarbe der Tarpane kamen durch diese Zucht die guten Reit- und Charaktereigenschaften der Araber und Welsh Ponys. Leider konnte sich dieses Pferd nicht durchsetzen Heute gibt es nur noch eine Handvoll Canadian Rustic Ponys.

Das Canadian Rustic Pony hat einen schönen ausdrucksvollen Kopf, eine schräge Schulter und einen mittellangen Rücken. Die Kruppe ist leicht abfallend, der Schweif wird hoch getragen. Das Fundament ist robust und trocken, die Hufe klein und hart. Das Canadian Rustic Pony hat eine fleißige, flotte Aktion, besonders im Trab.

Stockmaß: ca. 134 cm
Farben: Falben, Braune (in der Regel mit Wildzeichnung), Schimmel
Charakter: intelligent, aufmerksam, vorsichtig
Herkunft: Kanada
Einsatz: Arbeitspferd, Springreiten und Freizeit