Pferderassen

Bosnisches Gebirgspferd

Dieses bodenständiges Kleinpferd aus Bosnien und Herzegowina wird auch als Bosniake oder Bosnienpony bezeichnet. In seiner Heimat wird es besonders in der Landwirtschaft eingesetzt und hat dort keinen einheitlichen Typ.

Vor allem in Deutschland wird es seit einiger Zeit nachgezüchtet und im Freizeitbereich eingesetzt. Das Bosnische Gebirgspferd ist ein extrem leistungsfähiges, kleines Pferd von großer Ausdauer und Genügsamkeit. Es verfügt über eine hervorragende Eignung in schwierigem Gelände, verbunden mit gutem Orientierungssinn und absoluter Trittsicherheit.

Aufgrund ihres starken Charakters und ihrer Intelligenz sind sie nicht immer einfach im Umgang. Die Wiederisthöhe liegt zwischen 128 und 148 cm. Erlaubt sind alle Farben, dunkle Färbungen überwiegen jedoch. Abzeichen kommen selten vor, Schecken überhaupt nicht.