Pferde-ABC

Panjepferd

Ein kleiner, überaus robuster Pferdetyp Osteuropas ohne geregelte Zucht, der aber in jeder osteuropäischen Ponyrosse vorhanden sein dürfte.

Die Größe liegt bei 130 bis 140 cm Schulterhöhe, die Fellfarbe ist überwiegend mausgrau, falb oder dunkelbraun, meist mit Aalstrich und anderen Wildpferdmerkmalen. Panjepferde werden heute noch zu allen Arbeiten auf dem Land herangezogen, früher nutzte man sie auch militärisch.