Pferde-ABC

Kopfscheu

Kopfscheu ist ein Pferd, das sich nicht gern am Kopf berühren oder zäumen lässt. Gründe gibt es dafür viele, unter anderem schlechte Erziehung, scheuerndes Zaumzeug oder gar Schläge.

Wenn man diese Verhaltensstörung beseitigen will, muss man versuchen, die Ursache herauszufinden. Manchmal ist ein Pferd auch nur bei bestimmten Personen kopfscheu, z. B. bei solchen, die es nicht respektiert oder die grob mit ihm umgehen.