site4kids

Wendy Welt

Fotostory: Sancho, Folge 4 Fotostory: Sancho, Folge 4 Fotostory: Sancho, Folge 4 Fotostory: Sancho, Folge 4 Fotostory: Sancho, Folge 4 Fotostory: Sancho, Folge 4 Fotostory: Sancho, Folge 4 Fotostory: Sancho, Folge 4 Fotostory: Sancho, Folge 4 Fotostory: Sancho, Folge 4

Der Tag der Wahrheit
Der Schülerin Stella (15) begegnet auf Mallorca ein geheimnisvolles Pferd: Sancho, der sagenumwobene Hengst der Mittelmeerinsel. Nach einem heimlichen Wiedersehen mit dem wunderschönen Wildpferd ist der Tag der Wahrheit für Stella gekommen...

Pablos Geheimnis
Stella ist mit Pablo zur Finca zurückgekehrt. Pablo scheint mehr über das geheimnisvolle Wildpferd Sancho zu wissen. Vorsichtig versucht sie, Pablo das Geheimnis von Mendo und Sancho zu entlocken.

Mendo war sehr krank
Pablo erzählt, dass sein Vater das Pferd Mendo vor zwei Jahren auf einer Lichtung fand. Mendo war sehr krank und Pablo hat ihn gepflegt – auch wenn die Tierärztin keine Chance sah, dass Mendo wieder gesund wird...

Merkwürdige Entdeckung
„Eines Tages hat mein Vater etwas Merkwürdiges entdeckt“, fährt Pablo fort. „Hufspuren an der Stallwand. Von diesem Tag an entdeckten wir immer wieder neue Hufspuren...“

Mendo, das Problempferd
„Als es Mendo besser ging, versuchte ich, ihn zu reiten. Aber er warf mich immer wieder ab. Nichts konnte den wilden Mendo zähmen...“

Geheimnisvolles Buch
Zufällig stieß ich ein paar Tage später auf ein altes Notizbuch meines Großvaters. Dort steht, dass Mendo und Sancho die besten Freunde sind. Aber Mendo lebt jetzt bei uns und die zwei sind getrennt.“

Hilfe von Sancho
Da kommt plötzlich Sancho dahergaloppiert. Das Wildpferd bäumt sich auf, es will direkt auf die Stalltür zulaufen, um seinen Freund Mendo zu befreien.

Hinterhalt
Da taucht plötzlich Pablos Vater auf und wirft Sancho einen Strick um den Hals. Der kräftige Jorge kämpft mit dem wilden Hengst. Schließlich wird Sancho zunehmend schwächer.

Geldgier
Der stolze Hengst gibt auf. Pablo ist außer sich vor Zorn: „Vater, das war falsch!“, schreit er. Aber dieser ist mit seinen Gedanken ganz woanders: „Ich werde Sancho und Mendo verkaufen. Die beiden werden uns sehr reich machen!“

Das Versprechen
Sancho und Mendo für immer in Gefangenschaft? Das darf nicht sein! Stella weint. „Ich werde dich niemals im Stich lassen,“ flüstert sie dem Hengst zärtlich zu. Wie die Geschichte weitergeht, erfährst du bald hier auf wendy.de.

Fotos: Hagen-Brede.de

Bild 1 von 10

Fotostory: Sancho, Folge 4

Fotostory: Sancho, Folge 4

Fotostory: Sancho, Folge 4

Fotostory: Sancho, Folge 4

Fotostory: Sancho, Folge 4

Fotostory: Sancho, Folge 4

Fotostory: Sancho, Folge 4

Fotostory: Sancho, Folge 4

Fotostory: Sancho, Folge 4

Fotostory: Sancho, Folge 4

Preloader
Galerie wird geladen...
Werbung
Fotostory, Folge 1

Sancho

Fotostory, Folge 2

Sancho

Fotostory, Folge 5

Sancho

Comics

Die beliebtesten Wendy Comics

Fotostorys

Die schönsten Geschichten

Fotostory, Folge 1

Sternenstaub

Fotostory, Folge 1

Birkenhof

Reiten und Pferde

Videos

Alle Videos im Überblick

Pferderassen ABC

Alle Pferderassen der Welt