site4kids
Das perfekte Referat Jedes Thema hat was Knackpunkte Tschüss Langeweile! Recherchieren - aber richtig! Hier wohnt das Wissen Wo steht was? Arbeitsidylle Bücherei Mit Blick auf die Uhr Dein Auftritt Wenn's geschafft ist

Ein Thema für den Schulunterricht selbständig bearbeiten, von dem du anfangs keine Ahnung hast... Das ist nicht so leicht! Doch mit der richtigen Herangehensweise wird dir jedes Referat gelingen. Klick dich durch diese Galerie und hol dir Tipps!    

Ergatterst du bei der Themen-Vergabe nicht dein Wunschthema? Sei nicht traurig! So kannst du dich ganz unvoreingenommen ans Werk machen. Sich ein neues Wissensgebiet zu erschließen, kann super spannend sein. Es ist ein bisschen so, wie in eine neue Welt einzutauchen.    

Egal, welches Thema - ein paar Punkte solltest immer beachten: Erstmal eigene Ideen notieren, danach Informationen finden, prüfen und auswählen. Im Text dann Thema und Problemstellung klar formulieren, damit jeder weiß, worum es geht. Ein Referat braucht auch eine Gliederung, weil sonst alles durcheinander gerät. Und gib am Ende deine Informationsquellen an, damit nachvollziehbar ist, wo du die Infos her hast!

Findest du zu deinem Thema neue oder lustige Fakten, bau sie ein! Der Text wird damit aufgelockert. Vielleicht kannst du auch verschiedene Medien einsetzen wie selbstgestaltete Plakate, Bilder, Tafelanschriebe, kurze Hörsequenzen. Auch deine Klassenkameraden freuen sich bei deinem Vortrag über Abwechslung.

Bei der Referat-Vorbereitung lautet das Zauberwort: Recherche. Das Handwerkszeug: Internet-Suchmaschinen und Bibliothekskataloge. Vorsicht allerdings vor dem Internet! Google und Co. liefern dir zwar schnelle Ergebnisse. Aber ist die Quelle verlässlich? Stimmen die dortigen Fakten? In Wikipedia beispielsweise kann ja jeder einen Artikel verfassen...

Recherchierst du dagegen in der Bibliothek, hat das viele Vorteile: Mithilfe des Bibliothekskatalogs findest du hier kundige und fundierte Bücher, Zeitungen und Zeitschriften zum jeweiligen Thema. Manche Artikel kannst du sogar gleich online aufrufen und angucken. Auch das Stöbern in den Themen-Regalen ist hilfreich.

Lass dir von den Mitarbeitern der Bibliothek helfen! Sie zeigen dir, wie du den Bibliothekskatalog bedienst, und wo du welche Bücher und Medien findest.

Übrigens: Falls du zuhause keinen geeigneten Ort hast, an dem du konzentriert und in Ruhe die Hausaufgaben oder eben Referate machen kannst - dafür ist eine Bibliothek auch super geeignet.

Es ist sinnvoll, möglichst früh mit der Recherche und Ausarbeitung deines Referates zu beginnen. Plane lieber einen ordentlichen Zeitpuffer ein! Es kann schließlich immer passieren, dass du plötzlich nicht gut vorwärts kommst - zum Beispiel wegen Krankheit oder fehlendem Info-Material.

Hast du die schriftliche Ausarbeitung gemeistert, steht noch der Vortrag vor der Klasse an. Da ist es ganz normal, aufgeregt zu sein! Halt dein Referat zur Probe vor dem Spiegel und am besten vor Familienangehörigen oder Freunden! Mit Gestik, Mimik und Stimme kannst du richtig Pepp reinbringen. Achte auch darauf, nicht zu schnell zu sprechen und deine Mitschüler mal anzugucken. Du wirst sehen... 

...Referate können viel Spaß machen. Und dann ist dir der Erfolg so gut wie garantiert!

Bild 1 von 10

Das perfekte Referat

Jedes Thema hat was

Knackpunkte

Tschüss Langeweile!

Recherchieren - aber richtig!

Hier wohnt das Wissen

Wo steht was?

Arbeitsidylle Bücherei

Mit Blick auf die Uhr

Dein Auftritt

Wenn's geschafft ist

Preloader
Galerie wird geladen...
Werbung
Top Thema

Schule

Test

Bist du beliebt in der Schule?

Test

Deine Schulfrisur

Test

Schulschreck oder Schleimer?

Quiz

Bist du vokabelfit?

Quiz

Der große Deutschtest

Quiz

Mathe-Quiz

Top Themen

Top Thema

Deine Eltern und du

Top Thema

Taschengeld

Top Thema

So bist du!