site4kids

Reiten & Pferde - Reportagen

Reportage: Show oder Qual? Reportage: Show oder Qual? Reportage: Show oder Qual? Reportage: Show oder Qual? Reportage: Show oder Qual? Reportage: Show oder Qual? Reportage: Show oder Qual? Reportage: Show oder Qual? Reportage: Show oder Qual?

Unter dem Beifall des Publikums laufen sie durch die Manege und führen Kunststücke auf. Pferde-Shows gibt es in beinahe jedem Zirkus. Aber wie sieht es hinter den Kulissen aus? Wendy klärt auf.

Was werfen Tierschützer den Zirkusbesitzern vor?
Zirkusse wollen spektakuläre Shows. Es ist ihnen egal, dass Tiere oft zu etwas gezwungen werden, was sie normalerweise nicht tun würden. Sie gehorchen nur, weil sie keine andere Wahl haben. Und weil die Show perfekt sein muss, kann es auch vorkommen, dass Pferde geschlagen werden, wenn sie Fehler machen. Die meiste Zeit ihres Tages verbringen Zirkus-Pferde in oft viel zu kleinen Boxen und haben keinen oder wenig Auslauf, da an den meisten Gastspielorten zu wenige Weideflächen für die Tiere vorhanden sind.
 

Als Lauftiere brauchen Pferde aber Bewegung, fehlt diese, leiden viele von ihnen an Verhaltensstörungen. Zirkusse sind viel unterwegs, denn sie gastieren in verschiedenen Städten. Für die Tiere ist das Reisen ziemlich stressig, weil sie sehr viel Zeit auf dem Hänger verbringen und am Zielort oft so lang darin warten müssen, bis ihre Boxen aufgebaut sind.

Vor allem kleinere Zirkusse haben oft zu wenig Geld. Sie erbetteln sich Futter für ihre Tiere, und trotzdem reicht es häufig nicht für alle. Geldmangel ist auch Schuld daran, dass der Tierarzt für kranke Pferde nicht gerufen wird und sie trotzdem die Vorstellung mitlaufen müssen.

Die Tierärzte, die bei den einzelnen Gastspiel-Orten die Zirkusse überprüfen sollen, sind häufig überfordert. Gerade bei Pferden schauen sie oft nicht genau hin, weil es bei anderen Tieren, wie z.B. Löwen, Bären, Tiger und Elefanten scheinbar größere Verstöße gegen das Tierschutzgesetz gibt.

Nachgefragt!

Der Zirkus Krone hat sich als einer der wenigen Zirkusse den Vorwürfen gestellt: „Wir haben an die 60 Pferde um die sich drei Tierlehrer hauptberuflich kümmern. Dazu kommen noch zahlreiche Tierpfleger. Unsere Pferde reisen in überwachten Spezialtransportern, in denen sie bequem stehen können", so die Zirkus-Pressesprecherin Susanne Matzenau. „Und außerdem mieten wir in jeder Gast-Stadt zusätzliche Wiesen für den Freilauf der Tiere an. Im Winter werden unsere Tiere im Wintergestüt untergebracht. Dort können auch die Senioren-Pferde ihren Lebensabend verbringen." Das reicht Tierschutzorganisationen aber nicht. Sie kritisieren vor allem die Haltung der Pferde in zu kleinen Boxen mit hohen Gittern, so dass die Tiere untereinander keinen Kontakt haben.

"Was sagt der Zirkus dazu?"
Der Krone-Zoo ist im Sommer täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet, so dass sich jeder von Haltung, Dressur, Ausbildung und Bewegung der Pferde selbst ein Bild machen, sich alles ganz genau anschauen und, wenn er möchte, auch Fragen stellen kann, lädt die Pressesprecherin alle Kritiker ein.  

Was kannst du tun?
Es kommt nicht nur darauf an, ob die Tiere in der Show gut aussehen, sondern darauf, wie sie untergebracht sind. Wirf einen Blick hinter die Kulissen und schau nach, ob es den Tieren gut geht. Achte auf eine ausreichende Boxengröße, Futter und Wasser, genügend Auslaufflächen, artgerechten Transport, Verletzungen unter dem Zaumzeug, die Hufe, Verhaltensstörungen u.ä.

Du hast einen Verdacht?
Dann solltest du zusammen mit deiner Freundin, denn ein Zeuge ist immer wichtig, an mehreren Tagen in den Zirkus gehen und deine Vorwürfe überprüfen. Schreibe auf, was du gesehen hast, wo und wann es war.

Du bist dir nicht sicher, ob alles mit rechten Dingen zugeht?
Dann wende dich ans Veterinäramt oder einen Tierschutzverein in deiner Nähe.

Sollen im Zirkus weiterhin Pferde gezeigt werden?

PRO

Thomas-Sebastian Merz, Pressesprecher des Zirkus Roncalli:
Wir haben in unserem Zirkus gar nicht so viele Pferde, momentan sind es drei und nächste Saison werden es acht sein. Unseren Zirkus gibt es seit 33 Jahren und noch nie gab es Beanstandungen zur Tierhaltung. Das spricht auch für sich. Und natürlich wollen wir auch in Zukunft nicht auf unsere Tiere verzichten.

Sollen im Zirkus weiterhin Pferde gezeigt werden?

PRO
Dr. Susanne Matzenau, Pressesprecherin Zirkus Krone: Mehrere Neugründungen in den letzten Jahren „ohne Tiere”, wie sie die Tierschützer fordern, spielten nur einen Sommer und gaben dann wieder auf. Gehalten auf Dauer hat nur sich der traditionelle Zirkus mit seinen vielen schönen Tieren. Zirkus Krone hat jedes Jahr über 1,5 Millionen Besucher - und das spricht ja wohl für sich. Ein Zirkus ohne Tiere ist deshalb kein Zirkus. 

 

 

Sollen im Zirkus weiterhin Pferde gezeigt werden?

CONTRA
Viola Kaesmacher,Tierrechtsinitiative Rhein-Main: Ich bin der Meinung, dass ein artgerechtes Leben für Pferde im Zirkus nicht möglich ist. Dazu fehlt schon allein der Platz für genügend Auslauf. Außerdem werden die Pferde in Zirkussen oft nicht so verpflegt, wie es der Fall sein sollte. Besonders problematisch ist das Überwintern der Tiere sowie sachgemäße ärztliche Betreuung.

Sollen im Zirkus weiterhin Pferde gezeigt werden?

CONTRA
Andrea Müller von PETA: Pferde wollen keine monotonen Runden in der Manege drehen und auf Kommando Kunststücke vorführen. Pferde wollen sich an der frischen Luft und im Sonnenlicht bewegen. Sie wollen sich strecken, wälzen, in der Herde sein, grasen und vieles mehr. Das können sie in keinem Zirkus der Welt. Schon allein deshalb muss der Zirkus der Zukunft ohne Tiere und somit auch ohne Pferde sein.

Bild 1 von 10

Reportage: Show oder Qual?

Reportage: Show oder Qual?

Reportage: Show oder Qual?

Reportage: Show oder Qual?

Reportage: Show oder Qual?

Reportage: Show oder Qual?

Reportage: Show oder Qual?

Reportage: Show oder Qual?

Reportage: Show oder Qual?

Preloader
Galerie wird geladen...
Werbung
Reportagen

Tolle Foto-Reportagen für dich

Reportage

Dressurfrisuren

Videos

Alle Videos im Überblick

Reportage

Rekorde mit Pferden

Reportage

Die schönsten Show-Pferde

Reportage

Pferdedressur

Reportage

Ponys

Wendy Welt

Fotostorys

Die schönsten Geschichten

Wendy Magazin

Dein aktuelles Wendy Magazin

Steckbriefe

Wendy und ihre Freunde