site4kids

Reiten & Pferde - Reportagen

Reportage: Erste Hilfe Reportage: Erste Hilfe Reportage: Erste Hilfe Reportage: Erste Hilfe Reportage: Erste Hilfe Reportage: Erste Hilfe Reportage: Erste Hilfe Reportage: Erste Hilfe Reportage: Erste Hilfe Reportage: Erste Hilfe

Fit und munter
Gespitzte Ohren, leuchtende Augen, glänzendes Fell und saubere Nüstern – so sieht ein gesundes Pferd aus. Lässt es den Kopf hängen, weicht es anderen Pferden auf der Weide aus oder steht es lustlos herum? Dann könnte es krank sein. Wenn du dir sicher bist, solltest du den Tierarzt rufen.

Keine Stubenhocker
Pferde brauchen viel Bewegung. Deshalb sollten sie im Sommer mit anderen Pferden so oft wie möglich auf die Weide. Vor allem Pferde, die im Stall in Boxen gehalten werden, haben oft zu wenig Auslauf. Sie können krank werden.

Frischkost
Am liebsten fressen Pferde frisches Gras. Achte darauf, dass sie auf der Weide genug davon finden. Das reicht aber nicht für eine gesunde Ernährung aus. Was du deinem Pferd zusätzlich gibst, solltest du mit einem Fachmann besprechen. Außerdem braucht dein Pferd immer genug frisches Wasser und einen Salzleckstein.

Putzkontrolle
Beim Putzen kannst du feststellen, ob dein Pferd gesund ist. Hat es ein glänzendes Fell, klare Augen und saubere Hufe? Ist es normalgewichtig? Bei einem gut gefütterten Pferd soll man gerade noch eine Andeutung der Rippen unter dem Fell sehen. Lass dein Pferd regelmäßig wiegen, so kannst du feststellen, ob es das richtige Gewicht hat.

Vorsorge
Zu einer guten Vorsorge gehört mehr als die artgerechte Haltung, gute Stallhygiene und gesundes Futter. Der Tierarzt sollte regelmäßig Wurmkuren, Impfungen, Zahnkontrollen und andere Untersuchungen bei deinem Pferd durchführen. Die Hufe deines Pferdes muss der Hufschmied regelmäßig kontrollieren und behandeln.

Kleinere Verletzungen
deines Pferdes kannst du meistens selbst behandeln. Vorausgesetzt, im Stall gibt es eine gute Notfall-Apotheke. Bei ernsthaften Krankheiten oder größeren Wunden solltest du dir aber Verstärkung holen. Wenn du dir nicht ganz sicher bist, kannst du einen erfahrenen Reiter fragen, ob dein Pferd einen Arzt braucht.

Fitte Füße
Die Beine müssen sich kühl anfühlen und frei von Schwellungen sein. Wenn dein Pferd sich nicht mehr richtig bewegen kann und die Beine oder Hufe ungleichmäßig belastet, lahmt es. Führe es auf hartem Boden im Trab, um herauszufinden, an welchem Bein es Schmerzen hat. So kann der Tierarzt Schritt für Schritt eine genaue Diagnose erstellen.

Verbinden
Verletzte oder geschwollene Beine sollten bandagiert werden. Wichtig ist, dass du immer eine dicke Polsterschicht oder ein Bandagierkissen unterlegst, bevor du das Bein mit der Bandage umwickelst, damit die Durchblutung nicht unterbrochen wird. Kleinere Verletzungen und Kratzer kannst du nach dem Säubern mit Wundpuder bestäuben.

Fußbad
Um den Huf oder den unteren Teil des Beins zu kühlen, kannst du deinem Pferd ein Fußbad gönnen. Damit die Behandlung wirkt, sollte es zehn bis 15 Minuten im Wasser stehen. Am besten wiederholst du das Fußbad zwei Mal am Tag. Benutze dabei jedes Mal frisches und sauberes Wasser.

Tierarzt-Checkliste
Der Tierarzt braucht genaue Informationen:  
Seit wann ist dein Pferd krank?
Sind noch weitere Pferde im Stall erkrankt?
Wie verhält sich dein Pferd?
Was fällt dir auf?
Frisst und trinkt es anders als sonst?
Hat dein Pferd Fieber?
Bewegt sich dein Pferd anders als gewohnt?
Hast du eine Vermutung, woran es liegen könnte (neues Futter, zu viel Hitze ...)?
Hat dein Pferd Allergien?
Wann wurde dein Pferd das letzte Mal geimpft und entwumt?
Ist dein Pferd schon krank gewesen?
Wenn ja, was hatte es?


Fotos: slawik.com (2)  

Bild 1 von 10

Reportage: Erste Hilfe

Reportage: Erste Hilfe

Reportage: Erste Hilfe

Reportage: Erste Hilfe

Reportage: Erste Hilfe

Reportage: Erste Hilfe

Reportage: Erste Hilfe

Reportage: Erste Hilfe

Reportage: Erste Hilfe

Reportage: Erste Hilfe

Preloader
Galerie wird geladen...
Werbung
Reportagen

Tolle Foto-Reportagen für dich

Reportage

Der Pferdekörper

Videos

Alle Videos im Überblick

Reportage

Pferde des Waldes

Reportage

Sommerpflege fürs Pferd

Reportage

Die perfekte Weide

Reportage

Gute Besserung

Wendy Welt

Fotostorys

Die schönsten Geschichten

Wendy Magazin

Dein aktuelles Wendy Magazin

Steckbriefe

Wendy und ihre Freunde